Wissenswertes

Der Verein Betreuungsschule Holm e.V. wurde am 13.November 1996 von Eltern gegründet.

Aufgabe des Vereins ist es, berufstätigen Eltern, die Betreuung Ihrer Grundschulkinder nach Ende des Unterrichts und in den unterrichtsfreien Zeiten zu ermöglichen.

Aufgrund der bestehenden Raumnot können wir zurzeit leider nur Kinder aufnehmen, deren Eltern beide berufstätig sind.

Zurzeit werden rund 80 Holmer Grundschulkinder in Räumen, die sich in der
Heinrich-Eschenburg-Schule befinden und die die Gemeinde Holm dem Verein kostenlos zur Verfügung stellt, betreut. Der Verein hat ca. 100 Mitglieder und ist als gemeinnützig anerkannt. Der Vereinsbeitrag beträgt 12€/Jahr.

Der Verein bekommt vom Land Schleswig-Holstein einen Personalkostenzuschuss und wird ebenfalls von der Gemeinde Holm mit einem Sach-, Verwaltungs- und Personalkostenzuschuss unterstützt, dadurch ist es uns möglich, eine kostengünstige Betreuung anzubieten.

Die Betreuung findet von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 11:40 Uhr bis 16:00 Uhr statt sowie am Freitag von 11:40 Uhr bis 14:30 Uhr.

Zusätzlich bieten wir den Kindern auch ein Mittagessen an.

Die Kinder haben außerdem die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben bei uns unter Aufsicht zu erledigen.

Während der Betreuung können die Kinder an unterschiedlichen AGs teilnehmen oder auch einfach nur nach Herzenslust spielen.

Regelmäßig wird bei uns gebastelt und getöpfert, für die Kinder der 3. und 4. Klasse wird außerdem eine Golf-AG im Golfclub Hamburg-Holm angeboten.

Unsere Entgeltordnungen, die aktuelle Ferienplanung sowie Informationen über unseren Vorstand und das Betreuerteam finden sie im Anhang.

Zu Beginn eines Jahres führen wir einen Elternabend für zukünftige Erstklässler durch und unsere Mitgliederversammlung findet jährlich im Oktober/November statt.

Für Fragen, Anregungen und Wünsche stehen wir Ihnen gern hier in der Betreuungsschule von Montag bis Donnerstag ab 14:30 Uhr - 16:00 Uhr zur Verfügung.